Autor Thema: unerklärlicher LZB Fehler  (Gelesen 3013 mal)

Offline Rübezahl

  • Standard
  • *
  • Beiträge: 36
unerklärlicher LZB Fehler
« am: August 16, 2018, 20:46:20 Nachmittag »
Hallo Kollegen

Ich habe mir mal Loksim 2.9.4 geladen. Ich habe mir eine KBS gebastelt, die von Trischen Hbf nach Dortmund führt. Ein IC wird jedoch in Soest zum Abbruch gezwungen, weil LZB eine Zielgeschwindigkeit von 80 vorgibt, die massgebende Weiche jedoch nur 40 km/h zulässt. Beim Erreichen der Zielgeschwindigkeit 80 endet jedoch auch gleich die LZB Überwachung, was dazu führt, dass die Fahrt mit mehr als 20 km/h Differenz abrupt beendet wird.
Das Problem ist nun, dass es meilenweit um diese Asig mit Hp2 keine Beschränkung auf 80 km/h gibt. Weshalb zeigt mir LZB diese Geschwindigkeit denn an?

Wen's interessiert, kann sich das Video unter https://workupload.com/file/8EDB6JVD anschauen. Die Geschwindigkeit habe ich hier natürlich in weiser Voraussicht auf 40 km/h reduziert :). Kopfschütteln erlaubt.

Besten Dank & Gruß

Offline taler

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 2300
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #1 am: August 18, 2018, 12:50:18 Nachmittag »
Tja Rüberzahl,

da wird Dir wohl keine helfen können, da niemand die Strecke hat.
Nachdem ich mir das angesehen habe:
Das Esig zeigt Vr2, das Asig Hp2 und Du bist am Asig aus der LZB entlassen...

Gruss
Uwe
« Letzte Änderung: August 18, 2018, 13:06:08 Nachmittag von taler »

Offline Rübezahl

  • Standard
  • *
  • Beiträge: 36
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #2 am: August 18, 2018, 17:33:31 Nachmittag »
Hallo Uwe

Besten Dank für deine Rückmeldung.

Es ist mir schon klar, dass eine Antwort schwierig sein wird, da ich diese Strecke ja für mich "angepasst" habe, da im Original die Streckengeschwindigkeit 100 ist und die Abzweigung keine Limite hat, also auch mit 100 durchfahren wird, was meines Erachtens zu einer Entgleisung führen würde.

Was mir unerklärlich ist, dass LZB am Ende Zielgeschwindigkeit 80 anzeigt (und im AFB Modus diese auch anpeilt), obwohl im Ebula ja korrekt 40 angezeigt wird. Und normalerweise zeigt LZB ja auch immer die Entlassungsgeschwindigkeit an - nur hier nicht.

Naja, werde künftig der LZB nicht mehr vertrauen.

Trotzdem Danke

Offline ulrich peters

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 845
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #3 am: August 19, 2018, 10:25:33 Vormittag »
Hallo Rübezahl

ich habe mir mal deine Streckensituation nachgebaut, bei mir klappt es mit der LZB aber einwandfrei. Vermutlich gibt es bei dir irgend eine falsche Einstellung oder du hast eine vergessen. Hast du z.B. im Gleis „Verbinder Rück an Hamm“ in Rückwärts unter „Limit“ den Wert „40“ eingetragen, wenn nicht, dann könnte das vermutlich der Fehler sein denn mehr habe ich an dem Modul, außer einer Streckenverlängerung, nicht verändert?

Gruß Ulrich

Offline Rübezahl

  • Standard
  • *
  • Beiträge: 36
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #4 am: August 19, 2018, 15:58:41 Nachmittag »
Hallo Uwe, Ulrich

Die ganze Sache hat mir keine Ruhe gelassen. Und so habe ich mal nur die kurze Sequenz von Trischen Raken bis Soest als Spielwiese aufgebaut mit der (bereits abgeänderten) Soest Strecke.
Ich habe dabei beim massgebenden Abzweiger „Verbinder Rück an Hamm“ mit verschiedenen Geschwindigkeiten experimentiert, 70, 50, 40. Nur bei 40 ergibt sich in LZB Ziel 80, im Ebula aber richtig 40, die andern sind korrekt.
Nun habe ich mal die 40 mit 41 ersetzt, was die LZB nun mit 40 angibt und im Ebula logischerweise 41.

Screenshot von 40, 41 und 50



Offline Rübezahl

  • Standard
  • *
  • Beiträge: 36
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #5 am: August 20, 2018, 17:27:52 Nachmittag »
Für alle Interessierten, besonders den Entwickler des LZB Systems:

Der Übeltäter ist gefasst. Nach intensivem Probieren Schritt für Schritt hat sich das Asig in Soest als Ursache für die falsche LZB vZiel entpuppt.
Es ist der Eintrag "Hp2 bis (km/h)", den ich auf 80 gesetzt hatte (siehe Screenshot). Beim Ändern auf 70, 60 oder 100 zeigt LZB analog auch diese Geschwindigkeiten an.

 

Offline Rübezahl

  • Standard
  • *
  • Beiträge: 36
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #6 am: August 21, 2018, 20:34:16 Nachmittag »
Nachtrag: LZB-Test auf grüner Wiese unter https://workupload.com/file/B7tWSr6g
Gleis11 ergibt den Fehler, Streckenlimit 40, Hp2 am Esig bis 70.

Offline MartinM

  • Betatester
  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 194
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #7 am: August 27, 2018, 12:42:06 Nachmittag »
Hallo Rübezahl,

ich war derjenige der als letztes an der LZB gebaut hat im Loksim.

Das Verhalten der LZB wie in deinem Video zu sehen ist nicht korrekt, danke dir, dass du es gefunden hast!

Die LZB sollte nicht auf VZiel 80 herablaufen. Gleichzeitig ist es aber in diesem Fall auch so, dass du als Tf wegen des LZB-Ende-Verfahrens ohnehin die Signalisierung wieder beachten musst. Das hast du durch Quittierung der Freitaste auch bestätigt dass du das tun wirst.

Tritt der Fehler auch auf, wenn die LZB nicht endet?

Viele Grüße
Martin

Offline Rübezahl

  • Standard
  • *
  • Beiträge: 36
Re: unerklärlicher LZB Fehler
« Antwort #8 am: August 27, 2018, 15:48:04 Nachmittag »
Hallo Martin

Ich habe deine Anfrage insofern geändert, als ich nun zwei Haltepunkte habe mit den kritischen Geschwindigkeiten.
Gleis 11 bei "Ende" hat nun durchgehend LZB, Gleis111 bei "Ende" hat kein LZB, beide sind limitiert auf 40.
Bei "Ende2" hat Gleis21 ebenfall kein LZB und Limite 40. ABER: Das Esig (habe ich leider nicht so benannt, darum ist es in Ebula nicht ersichtlich) hat bei "Kennzahl bei diesen Limits nicht anzeigen" eine Null. Und schon zeigt die LZB vZiel die richtige Geschwindigkeit. Die Limite wird am Vs deshalb nicht angezeigt, weil der Font für "4" fehlt.

Das ist im Video ersichtlich, wobei ich über Gleis11 und 21 fahre.

Meine Konklusion ist nun ganz klar: LZB zeigt die vZiel nur dann falsch an, wenn "Kennzahl bei diesen Geschwindigkeiten nicht anzeigen" UND die Zielgeschwindigkeit gleich sind.

Video unter https://workupload.com/file/VHVHbzsf
LZB-Test Konfiguration unter https://workupload.com/file/fQqyxtda

Ich hoffe, das Laden der Limite ist nur von einem falschen Parameter :), dann ist die Änderung auch nicht so gravierend.

Danke
« Letzte Änderung: August 27, 2018, 21:24:29 Nachmittag von Rübezahl »