Autor Thema: Raildriver für LokSim3D  (Gelesen 11767 mal)

Offline taler

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 2300
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #30 am: Februar 14, 2019, 18:01:32 Nachmittag »
Hallo Miguel,

diese Information wird so nicht übertragen. Das wirst Du Dir aus den Fahrplandaten und der Information nächster Halt selbst bauen müssen, wenn das geht...

Gruss
Uwe

Offline DominikH

  • Betatester
  • Standard
  • **
  • Beiträge: 75
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #31 am: Februar 14, 2019, 18:08:03 Nachmittag »
Hallo Miguel,

zwecks der Anzeigen habe ich vor ein paar Wochen schon KlausN gefragt und du kannst die Anleitungen im Beitrag "Daisys von KlausN" unter "Strecken und Objekte" nachlesen. Dort ist auch ein Hinweis, wo genauere Informationen in der Loksim-Doku stehen.

Viele Grüße

Dominik

Offline taler

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 2300
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #32 am: Februar 14, 2019, 18:48:37 Nachmittag »
Hi Dominik,

Miguel bearbeitet eine ganz andere Baustelle, wirklich.
Bei der von Dir genannten Anzeige geht es um ein Objekt in der Simulation. Miguel beschäftigt sich aber mit der OLE-Schnittstelle und die ist für Dinge ausserhalb der Simulation.

Gruss
Uwe
« Letzte Änderung: Februar 14, 2019, 19:09:40 Nachmittag von taler »

Offline Miquel

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 620
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #33 am: Februar 14, 2019, 22:33:07 Nachmittag »
Hallo Uwe,

danke erstmal ( schon wieder) - like Groundhog day - wahrscheinlich brauche ich das derzeit nicht wirklich, es ging nur um die Volltständigkeit - aber ich werde mal versuchen, die Daten herauszukitzeln …

Keep you posted

Gruss
Miquel

Offline DominikH

  • Betatester
  • Standard
  • **
  • Beiträge: 75
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #34 am: Februar 15, 2019, 05:57:00 Vormittag »
Hallo Uwe,

ok, da kann ich leider nicht weiterhelfen.

Viele Grüße

Dominik

Offline Miquel

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 620
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #35 am: Februar 23, 2019, 19:39:34 Nachmittag »
Hallo Miguel,
diese Information wird so nicht übertragen.

Sorry, ich muss da nochmal nachhaken. (Und zwar unabhängig ob das ganze über OLE- oder UDP-Schnittstelle angehandelt wird.)

Im Führerstand (zB Öbb Rh 1014 mit der ich mich zur Zeit aus anderen Gründen wieder einmal beschäftige - aber auch anderen) gibt es einen Leuchtmelder "Haltewunsch". Wenn diese Information so nicht übertragen wird, warum leuchtet der im richtigen Moment auf?

Miguel, neugierig


Offline taler

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 2300
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #36 am: Februar 24, 2019, 16:14:46 Nachmittag »
Halo Miguel,
Hallo Miguel,
diese Information wird so nicht übertragen.
Im Führerstand (zB Öbb Rh 1014 mit der ich mich zur Zeit aus anderen Gründen wieder einmal beschäftige - aber auch anderen) gibt es einen Leuchtmelder "Haltewunsch". Wenn diese Information so nicht übertragen wird, warum leuchtet der im richtigen Moment auf?
Hm, im 'normalen' Führerstand oder über OLE? In der normalen Simulation, wenn also der Fst eingeblendet ist, dann funktioniert das natürlich, den da sind programminterne Schnittstellen (in der Regel einfache Funktionsaufrufe) beteiligt. In allen anderen Fällen werden die Werte aus dem Programm herausgeleitet und den externen Schnittstellen übergeben. Da dies aber zwei paar Schuhe sind, gehts bei der einen Variante und bei der anderen Variante nicht.

HTH

Gruss
Uwe, erklärend

Offline Miquel

  • Betatester
  • Hero Member
  • **
  • Beiträge: 620
Re: Raildriver für LokSim3D
« Antwort #37 am: März 03, 2019, 16:06:35 Nachmittag »
In der normalen Simulation, wenn also der Fst eingeblendet ist, dann funktioniert das natürlich, den da sind programminterne Schnittstellen (in der Regel einfache Funktionsaufrufe) beteiligt. In allen anderen Fällen werden die Werte aus dem Programm herausgeleitet und den externen Schnittstellen übergeben.


Hallo Uwe,

soweit so klar. Es wäre glaube ich aber wünschenswert, wenn in zukünftigen Versionen (also nach OLE) alle Werte die man für irgendwelche Dinge brauchen könnte übergeben werden. Inwieweit ich die notwendigen Daten aus Fahrplan oder sonstigen Informationen herauslesen könnte habe ich mangels Zeit moch nicht versucht, aber einfach stelle ich mir das nicht vor.


Gruß
Miguel